Willkommä bin ünsch!

Der Walserweg Graubünden führt in 19 Tagesetappen von San Bernardino im bündnerischen Misox nach Brand im österreichischen Vorarlberg. Der Weitwanderweg erstreckt sich auf historischen, naturnahen Wanderwegen über rund 300 km durch abgelegene Walser Gemeinden und Talschaften und ist mit der Routen-Nummer 35 signalisiert.

Lassen Sie den Alltag hinter sich und wandern Sie durch die vielfältige Gebirgslandschaft Graubündens. Erleben Sie den Alltag der Bündner und Walser auf bis zu 2124 m ü. Meer (Juf). 

Der lokale Walserweg Safiental, mit der Routennummer 735, führt in 3 Tagesetappen von Safien Turrahus nach Versam. Die Etappe zwischen Safien Turrahus und Safien Platz ist identisch mit der Etappe 5 des Walserwegs Graubünden. Auf dem Sagenweg Safiental weisen Tafeln auf den Sagenschatz der Bündner Walser hin. Über das Naturpark Beverin App können die Sagen angehört oder im "Sagenbüechli" nachgeslesen werden.

Im Rotpunktverlag Zürich ist das Buch Walserweg Graubünden erschienen. Es ist ein umfassender Wegbegleiter mit ausführlichen Etappenbeschreibungen, Hintergrundtexten zu den Walsern in Graubünden und einem praktischen Serviceteil. Die zweite Auflage 2010 wird hier laufend aktualisiert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen erlebnisreiche Wandertage im Reich der Steinböcke, Murmeltiere und Co.!

Description of the Walser trail in English